Suche
Suche Menü

Selbstmanagement

20141103-Climb-Foto-EfrenCD-Quelle-Flickr

Effizientes Selbstmanagement ist eine der wichtigsten Fähigkeiten in der heutigen Arbeitswelt. In meinem Seminarangebot zu Selbstmanagement können Sie lernen, sich besser zu organisieren und Ihre Arbeitsprozesse einfacher und zielführender zu gestalten. In einem Vorgespräch kläre ich den konkreten Bedarf ab, um mein Seminar an die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen anzupassen.

Nach meiner Erfahrung hängt produktives Arbeiten von Grundlagen ab, die über Organisationstechniken hinaus gehen. Heute sind insgesamt fünf Aspekte für das Selbstmanagement wichtig:

  1. Sinn und Werte,
  2. Aufmerksamkeit und Konzentration,
  3. Energie und Motivation,
  4. Arbeitsstruktur und
  5. Zeitplanung.

Klassisches Selbst- und Zeitmanagement deckt vor allem die letzten beiden Aspekte ab. Neben den klassischen Themen des Selbstmanagement, wie To-Do Listen und Kalender, biete ich deshalb auch die Grundlagen eines effizienten Selbstmanagement an: Sinn und Wertfragen, das Training von Aufmerksamkeit und Energie- oder Motivationsfragen.

Dazu verwende ich Reflexionsmethoden aus der Philosophie, Meditationstechniken und setzte bei der Motivation auf kreative, intuitive Techniken um individuelle Motivationsstrukturen zu erkennen und die eigene Selbstwirksamkeit zu verbessern. Die klassischen Ansätze des Selbstmanagements kommen dabei nicht zu kurz, wichtige Elemente meiner Kurse sind die Selbstmanagementsysteme „Getting Things Done“, die „7 Wege der Effektivität“ und Zeitmanagementsysteme.

Typische Inhalte meiner Selbstmanagementseminaren sind:

  • Anti-Prokrastinationstrainig
  • Ziele definieren und planen
  • Orientierung an Lebenszielen klären
  • Umgang mit To-Do Listen und Kalendern
  • Tools des Selbstmanagements
  • Entwicklung von realistischen Wochenplanungen
  • Projekte verfolgen
  • Selbstmanagementsysteme: Getting Things Done , die 7 Wege der Produktivität
  • Achtsamkeitsübungen und Training von Aufmerksamkeit

Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Integration der Ergebnisse in den Alltag. Ohne eine konkrete Umsetzung und Veränderung von Arbeitsgewohnheiten bleibt das beste Seminar ein Strohfeuer. In der Umsetzung verpflichten sich die TeilnehmerInnen dazu, konkrete Ziele und Arbeitsmethoden Schritt für Schritt umzusetzen. Mit einer Nachbesprechung gibt es die Möglichkeit, diese Umsetzung weiter zu verbessern.

 Folgende Seminare halte ich regelmäßig

Aufgaben in den Griff bekommen: Effizientes Selbstmanagement für Studium und Beruf

Das Seminar richtet sich an Studierende, die ihre Selbstorganisation verbessern möchten. Ich zeige Techniken, wie sich die Aufgeben im Studium besser organisieren und planen lassen, von der Prüfungsvorbereitung, Hausaufgaben bis hin zur Bachelor- oder Masterarbeit. In dem zweitägigen Seminar lernen die TeilnehmerInnen damit auch grundlegende Fähigkeiten für das Selbstmanagement im Beruf.

Selbstmanagement im Informationszeitalter

Ein Blockseminar für die Bildungsakademie Fürsteneck. Inhalt des 4-tägigen Kurses sind die Grundlagen  des Selbstmanagements, Ziele und Werte, Achtsamkeitsübungen und die konkreten Umsetzungen von Selbstmanagement im Informationszeitalter. Aufgaben und Projekte effizienter organisieren, die Verbesserung von Arbeitsabläufen und der Einsatz der richtigen Tools. Ich zeige verschiedene Organisationstools, von Outlook über Wunderlist bis zu digitalen Kalendern. Die TeilnehmerInnen üben im Seminar den Umgang mit digitaler Organisation.