Suche
Suche Menü

Strategien gegen die Informationsflut: Seminar auf Burg Fürsteneck

Fürsteneck_hof_eiterfeld / Bild: wikimedia.org / CC0 public domainIch halte vom 18. bis zum 22. Januar ein Seminar zum Thema Strategien gegen die Informationsflut auf Burg Fürsteneck. Die Burg ist eine Bildungsakademie und liegt zwischen Fulda und Bad Hersfeld und in der malerischen Vorrhön gelegen.

In dem Seminar behandle ich die grundlegenden Techniken, um besser mit den vielen Informationen umzugehen, die wir heute am Arbeitsplatz täglich verarbeiten müssen. Zum einen sind das Klassiker, wie E-Mailmanagement und die Organisation einer digitalen Ablage. Ich zeige, wie Recherche im Internet zielführender wird und wie man RSS-Feeds für die eigene Recherche einsetzen kann.

ein Schwerpunkt wird die Onlineablage mit Evernote und OneNote sein. Ich zeige, wie Sie diese Tools nutzen können und sinnvoll in die Projektarbeit integrieren. Abgerundet wird das Seminar mit Meditationseinheiten. Meditation bietet die Möglichkeit, eine bessere Aufmerksamkeit zu entwickeln und zu kultivieren. Diese Fähigkeit ist gerade heute in der hektischen Arbeitswelt ein Schlüssel für einen produktiveren und gelasseneren Umgang mit unseren Anforderungen.

Als Bildungsurlaub enthält der Kurs auch Teile zur politischen-gesellschaftlichen Bildung. Ich führe in die Problematik der Überforderung durch Informationstechnik ein, werde die neuesten Entwicklungen zum Thema Privatheit darstellen und gebe einen Überblick zum Phänomen Web 2.0.

Ich freue mich auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und auf ein gutes Seminar!